Kürbissuppe für 18 Personen
Aktualisieren Abbrechen

Kategorie
Datum
30.08.20
Quelle
Tipps: https://www.tastemagazin.ch/2014/11/5-tipps-fuer-die-beste-kuerbissuppe/ Topping: https://www.bettybossi.ch/de/Rezept/ShowRezept/BB_GAST151001_0096A-40-de?
Tags
Glutenfrei, benötigt Backofen, Einfach, Vegetarisch, günstig
Rezept
Ofen auf 180° C vorheizen.
2.25 kg Kürbis
Hokkaido (oranger Knirps) oder Butternuss. Je nach Grösse der Kürbisse diese halbieren, vierteln oder sechsteln. Lassen Sie die Kerne drin und Essen Sie die Schale mit - das spart Zutaten und Zeit und verbessert den Geschmack!
54 g Salbeiblätter
Blätter, nicht Gramm. Mit Öl bepinseln und 10-15 Minuten kross backen.
7.2 EL Öl
Kürbisse mit Oliven-, Raps- oder Baumnussöl einreiben und 30 bis 45 Minuten bei 180 Grad im Ofen garen. Dabei unbedingt Ober- und Unterhitze verwenden; Umluft trocknet das Kürbisfleisch aus. Der Kürbis ist fertig, wenn er sich mit einer Gabel zerpflücken lässt und die Oberfläche leicht gebräunt ist. Kerne ht mit einem Löffel ausschaben und aus dem noch anhaftenden Fruchtfleisch herauszutzeln. Beiseite stellen.
144 g Schalotte
schälen, grob hacken
3.6 Stück Knoblauchzehen
schälen, grob hacken
3.6 EL Öl
Oliven-, oder Rapsöl oder Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Schalotten und Knoblauch andämpfen, den weich gegarten Kürbis samt Schale dazugeben.
7.2 dl Apfelwein
Schalotten, Knoblauch, Kürbis mit (alkoholfreiem) saurem Most / Cidre ablöschen.
4.5 dl Rahm
Nach dem Pürieren dazu giessen.
9.0 g Muskatnuss
360 g Crème fraiche
ev. ein Löffel pro Teller
* 1.17 g Zimt
1.44 Liter Wasser
(Gerade so viel Wasser) dazugiessen, wie es braucht, damit beim Pürieren eine Suppe draus wird. Das Verhältnis Saurer Most/Cidre zu Wasser kann auch anders gewählt werden.
2.7 TL Salz
und ev. Pfeffer abschmecken.
9.0 EL Öl
Kürbissuppe mit den beiseite gestellten Kürbiskernen, dem Salbei und Kürbiskernöl dekorieren.