Rezepte

Optionen:
Sortierung:

Tipps zur Suche

Mit der Suche lassen sich Rezepte nach unterschiedlichen Kriterien finden.

Beim Eintippen von Suchbegriffen werden automatisch Vorschläge erarbeitet:

  • Suche nach Rezepten, die diesen Begriff im Namen haben
  • Suche nach Rezepten mit dieser Zutat
  • Suche nach Rezepten mit einem Tag
  • Suche nach Rezepten von diesem Benutzer
  • Suche nach Rezepten in dieser Kategorie

Mehrere Suchbegriffe sind kombinierbar. Wenn mehrere Benutzer oder Kategorien angeben werden, so werden Rezepte angezeigt, bei denen eines der Kriterien passt. Bei mehreren Zutaten und Tags werden diejenigen Rezepte angezeigt, wo alle Zutaten bzw. Tags vorhanden sind.



neuste Rezepte

Kategorie
Datum
06.07.20
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 g Zwiebel
fein hacken
1.5 kg Tomatenpuree
250.0 g gehackte Tomaten
beigeben
10.0 g Basilikum
beigeben
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.5 kg Brot
250.0 g Schoggistängeli
10.0 Stück Saisonfrüchte
10.0 Stück Farmerstengel
10.0 Paare Landjäger
10.0 Stück Rüebli
500.0 g Bergkäse
Rezept
mit Pfeffer, Curry, Salz, Koriander würzen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
50.0 g Bratbutter
erhitzen
450.0 g Pouletgeschnetzeltes
450.0 g Schweinegeschnetzeltes
mit Poutelgeschnetzeltem anbraten
200.0 g Zwiebeln
hacken
2.0 Stück Pepperoni
in Streifen schneiden
2.0 Stück Knoblauchzehen
hacken
300.0 g Chinakohl
200.0 g Rüebli
50.0 g Sojasprossen
200.0 g Shitake Pilze
in Scheiben schneiden
2.0 dl Sambal Oelek
dem Gemüse beigeben und dieses dünsten
2.0 dl Sojasauce
beigeben
1.0 Stück Bouillonwürfel
anrühren und beigeben alles Zusammen (Fleisch und Gemüse) 1h weichgaren
800.0 g Nudeln
beigeben
100.0 g Erdnüsse (gesalzen)
Rezept
Für Vegetarier verwendet man ein fleischloses Plätzli.(Gornatur) Toastkäse auf die warmen Hamburger legen-->Cheeseburger. Besser als Big Tasty ;-)
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
15.0 g Hackfleisch
g = Stück, 15 Hackfleischburger pro 10 Personen
40.0 ml Öl
Hamburger in grosser Bratpfanne auf jeder Seite 4 bis 6 Minuten knusprig braun braten.
100.0 g Tomaten
in Scheiben schneiden
100.0 g Zwiebeln
in Ringe schneiden
100.0 g Essiggurken
längs schneiden
0.5 Stück Salat
waschen
15.0 Stück Hamburger-Brötli
150.0 g Ketchup
150.0 g Senf
als Ergänzung ist auch Cocktail-Sauce beliebt
200.0 g Käsescheiben
Beschreibung
Fajita-Plausch mit 3 Saucen (Guacamole, Curry und Tomatensauce)
Kategorie
Datum
03.07.20
Gewürze
Kreuzkümel, Salz, Curry scharf
Rezept
Poulet: gut anbraten in ganz heisser Pfanne, nur mit Camun und Bouillon würzen Vegipendant: Zuccetti oder sonstiges Gemüse andünsten und mit Fajitamischung würzen. Guacamole: Avocado mit Gabel zerdrücken und mit 2/3 Jogurth (M Dessert) und 1/3 Creme fraiche mischen, wenig zitronensaft beigeben. Salz, evt frische Chilli, Aromat Currysauce: Resten Creme fraiche und Jogurth mit Curry mischen und Salz Tomatensauce: Zwiebeln anbraten und Tomaten hinzufügen, mit Bouillon aufkochen und mit Tomatenpuree, Salz, Pfeffer verfeinern. Alles in verschiedenen Schüsseln verteilen so das in Gruppen gegessen werden kann Rohbeilage: Mais, Pepperoni, Salat, Zwiebeln rüsten und in Schüsseln bereitstellen Fajitas: wenn möglich aufwärmen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 dl Olivenöl
1250.0 g Pouletgeschnetzeltes
625.0 g Zucchetti (g)
oder sonstiges Gemüse andünsten mit Ingwer und Bouillong würzen
416.0 g gehackte Tomaten
für Tomatensauce
50.0 g Tomatenpuree
für Tomatensauce
0.5 g Zwiebel
g=Stk; für Tomatensauce
1.0 g Avocado
g=Stk
0.5 Stück Zitronen
Entsaften oder Zitronensaft verwenden
400.0 g Creme fraiche Kräuter
M - Dessert
150.0 g Jogurt
1.0 Stück Pepperoni
dünn schneiden, Rohbeilage
416.0 g Mais
Rohbeilage
300.0 g Reibkäse
Beilage
1.0 Stück Salat
Salat waschen, rüsten und in mundgerechte Stücke schneiden; Rohbeilage
20.0 Stück Fajita's
ca. 2 pro Pers.
Rezept
Bei der Wahl der Saucen ist der Kreativität keine Grenzen gesetzt.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
5.0 Stück Baguette
oder 15 Buns pro 10 Personen
100.0 g Zwiebel
In Ringe schneiden
1.0 Stück Salat
Salatmischung
3.0 Stück Tomaten
In Scheiben schneiden und die Scheiben nochmals halbieren
15.0 Stück Wienerli
50.0 g Ketchup
50.0 g Mayonnaise
60.0 g Essiggurken
Beschreibung
abwechslungsreiches Frühstück, mittlere Preisklasse, kleiner Aufwand
Rezept
keine
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Brot
100.0 g Butter
200.0 g Konfitüre
150.0 g Cornflakes
150.0 g Jogurt
50.0 g Schoggipulver (OVO)
Datum
03.07.20
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
5.0 Stück Zwiebeln
fein Würfelig schneiden,
650.0 g Broccoli
in Röschen schneiden, blonschieren, abschrecken kurz vor dem Anrichten dazu geben (bleiben schön grün)
340.0 kg Zucchetti (g)
Würfelig oder in scheiben Schneiden mit den Zwiebel anbraten
125.0 g Paprika
in kleine Würfel schneiden
3.0 EL Öl
1.0 g Currypaste
nach geschmack und verfügbarkeit
375.0 ml Bouillon (flüssig)
zum aufgiesen von Zwiebel, Paprika, Zuccini,...
375.0 ml Kokosmilch
1.125 g Kichererbsen
Brokkoli in kleine Röschen teilen und Pilze in Scheiben schneiden. Falls TK, antauen lassen. Zwiebel klein schneiden und in Öl anbraten. Die Paprika klein schneiden und dazugeben. Dann das Curry, Kokosmilch, Gemüsebrühe. Etwa 5 Minuten einkochen lassen. In der Zwischenzeit die Zucchini in kleine Stücke schneiden, Kichererbsen abtropfen lassen. Dann Zucchini und Kichererbsen auch in den Topf geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen, dann die Blanschierten Brokolie dazu geben. Mit Salz und Chili abschmecken.
1.0 kg Salz
1.0 kg Chilischoten
nach geschmack
Datum
03.07.20
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
70.0 g Maizena
1.0 dl Essig
0.2 dl Sojasauce
0.2 dl Öl
0.8 kg Pouletgeschnetzeltes
Maizena, Reisessig, Sojasauce und Sesamöl in einer Schüssel verrühren, Poulet daruntermischen, zugedeckt beiseite stellen.
70.0 g Frühlingszwiebeln
0.8 kg Ananas
Bundwiebeln in feine Ringe schneiden, Grün beiseite stellen. Ananas schälen, Strunk entfernen, in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden.
5.0 dl Bouillon (flüssig)
70.0 g Rohrzucker
50.0 g Ketchup
Öl im Wok oder einer weiten beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Poulet portionenweise je ca. 2 Min. rührbraten. Herausnehmen, zugedeckt beiseite stellen. In derselben Pfanne evtl. nochmals etwas Öl beigeben, heiss werden lassen. Bundzwiebeln ca. 1 Min. rührbraten. Ananas beigeben, ca. 3 Min. weiterrührbraten. Bouillon, Zucker und Ketchup verrühren, dazugiessen. Poulet wiederbeigeben, aufkochen, ca. 3 Min. köcheln. Beiseite gestelltes Bundzwiebelgrün darüberstreuen.
0.6 kg Basmatireis
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 g Schalotte
5.0 Stück Knoblauchzehen
25.0 g Ingwer
30.0 g Curry
3.0 EL Mehl
Schalotte, Knoblauch und Ingwer hacken. Fruchtcocktail in ein Sieb abgiessen, Saft auffangen. Die Hälfte des Butters in einer Pfanne erhitzen. Schalotte, Knoblauch, Ingwer und Curry dazugeben und ca. 1 Minute dünsten. Mehl dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Bouillon und Fruchtsaft ablöschen. Sauce kochen, bis sie leicht bindet. Rahm und Fruchtcocktail dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sauce bei kleiner Hitze kurz unter dem Siedepunkt halten. Poulet in ca. 2 cm grosse Stücke, Banane in Scheiben schneiden.
5.0 dl Bouillon (flüssig)
2.5 dl Rahm
2.0 Stück Bananen (Stk)
100.0 g Fruchtsalat
1.25 kg Poulet