Linsencurry mit Basmatireis für 20 Personen
Aktualisieren Abbrechen

Kategorie
Datum
23.06.21
Gewürze
Salz, Kardamon, Curry scharf, Kurkuma
Rezept
Linsen am Vortag in Wasser legen. Für das Curry erst Karotte, Knollensellerie, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, erst den Knoblauch und die Zwiebeln anschwitzen, dann Linsen und gewürfeltes Gemüse dazugeben und anschwitzen. Mit Kurkuma, Ingwer und anderen Gewürzen (nach Belieben) würzen und mit Salz abschmecken. Pelati-Tomaten dazugeben. mit Bouillon ablöschen und zirka 2 Stunden auf schwachem Feuer köcheln lassen, am Schluss Kokosmilch dazugeben. Linsencurry auf einem Teller anrichten und mit etwas Crème fraîche, Mandelstiften und Koriander garnieren.
2.0 kg Basmatireis
6.0 Stück Rüebli
2.0 kg Sellerie
400 g Zwiebel
10 Stück Knoblauchzehen
1.0 kg Linsen
2.0 cl Olivenöl
500 g gehackte Tomaten
5.0 dl Kokosmilch
8.0 dl Bouillon (flüssig)
1.0 kg Crème fraiche
400 g Mandelspliter
40 g Koriander
20 g Ingwer