Rezepte

Optionen:
Sortierung:
Kategorie
Datum
24.06.21
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Maisgries fein
Polenta von Dorothea
100.0 g Roquefort
lieber Gorgonzola
1.2 Liter
kg (nicht Liter) Gitzi von Dorothea
0.5 kg Pepperoni (g)
für Ratatouille
0.5 kg Zucchetti (g)
für Ratatouille
0.5 kg Tomaten
für Ratatouille
0.3 kg Auberginen (g)
für Ratatouille
2.0 Stück Knoblauchzehen
für Ratatouille
1.0 Stück Zwiebeln
Kategorie
Datum
24.06.21
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
300.0 g Haferflocken
statt Haferflocken Cornflakes
Kategorie
Datum
23.06.21
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
0.75 kg Brot
1.8 Liter Milch
150.0 g Butter
150.0 g Kaffee
150.0 g Konfitüre
40.0 g Schoggipulver (OVO)
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
300.0 g Zopf
100.0 g Bergkäse
Kategorie
Datum
24.06.21
Rezept
Haselnüsse grob hacken. In einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und beiseitestellen. Haferflocken und Rosinen in einer Schüssel mit Milch übergiessen, Joghurt dazugeben. Äpfel samt Schale durch die Bircherraffel dazureiben. Banane längs halbieren und in Scheiben schneiden. Mit den Beeren dazumischen. Rahm steif schlagen. Birchermüesli mi den gerösteten Haselnüssen und mit Schlagrahm garnieren.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
100.0 g Haferflocken
fein
50.0 g Äpfel
330.0 g Nature Joghurt
50.0 g Nüsse gehackt
Haselnüsse
2.0 dl Milch
150.0 g Bananen
150.0 g Himbeeren
ev., wenn's hat
1.5 dl Halbrahm
Kategorie
Datum
24.06.21
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.7 kg Kartoffeln
300.0 g Quark
100.0 g Essiggurken
50.0 g Silberzwiebeln
0.3 kg Rüebli
in Stäbli
0.2 kg Kohlrabi
in Stäbli
0.3 kg Gurken
in Stäbli
0.4 kg Käsescheiben
Hartkäse, Formaggella
Kategorie
Datum
24.06.21
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 Stück Kopfsalat
Eisberg
150.0 g Rüebli
und etwas Radiesli
Kategorie
Datum
24.06.21
Gewürze
Zimt
Rezept
Milchwasser, Salz und Haferflocken in einer Pfanne aufkochen, unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 5 Min. köcheln. Banane längs halbieren, mit dem Honig in einer beschichteten Bratpfanne beidseitig anbraten. Pekannüsse ohne Fett rösten. Porridge in Bowls anrichten, Banane, Jogurt und Pekannüsse darauf verteilen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
300.0 g Haferflocken
fein
8.0 dl Milch
Milchwasser (1/2 Milch und 1/2 Wasser)
2.0 Prise Salz
400.0 g Bananen
2.0 g Honig
5.0 g Nüsse gehackt
Pekannüsse
500.0 g Jogurt
nature
Datum
23.06.21
Gewürze
Pfeffer, Salz
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 dl Olivenöl
in Pfanne warm werden lassen
1.5 Stück Zwiebeln
3.0 Stück Knoblauchzehen
gepresst, andämpfen
0.9 kg Risottoreis
unter Rühren dünsten, bis er glasig ist
1.0 Liter Weisswein
die Hälfte dazugiessen, vollständig einkochen, restlichen Wein dazugiessen, ebenfalls vollständig einkochen
2.5 Liter Bouillon (flüssig)
0.75 g Safran
125.0 g Parmesan
Datum
23.06.21
Gewürze
Pfeffer, Salz
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 dl Olivenöl
3.0 Stück Zucchetti
100.0 g Baumnüsse
20.0 g Basilikum
frisch
Kategorie
Datum
23.06.21
Gewürze
Pfeffer, Salz
Rezept
Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen. Käse reiben. Knoblauch und Salbei grob hacken. Kartfoffeln und Gemüse klein schneiden und gemeinsam 5 Minuten im Salzwasser kochen. Pizzoccheri dazugeben und 12-15 MInuten weiterkochen. Danach gut abtropfen lassen. Knoblauch im Butter andünsten und Salbeiblätter hinzugeben. Pizzoccheri mit Kartoffeln und Gemüse beigeben und mit Salz Pfeffer und wenig Muskat würzen. Pizzoccheri auf Teller geben und mit Reibkäse bestreuen. Mit frischen Kräuterblättern garnieren.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
0.7 kg Kartoffeln
in grobe Würfel schneiden
300.0 g Lauch
300.0 g Wirz
oder Spinat, Krautstiel, Mangold
0.5 kg Nudeln
Pizzoccheri (Buchweizen Nudeln)
100.0 g Butter
2.0 Stück Zwiebeln
3.0 Stück Knoblauchzehen
200.0 g Bergkäse
100.0 g Parmesan
20.0 g Salbeiblätter
Rezept
Zwiebel und Knoblauch in der Butter andämpfen. Gemüse und Lorbeer mitdämpfen. Gerste und Mehl beifügen, kurz mitdünsten. Mit der Bouillon ablöschen, unter Rühren aufkochen. Suppe bei kleiner Hitze ca. 1 Stunde unter häufigem Rühren köcheln lassen. Rahm beifügen, sämig einkochen, würzen. Petersilie beifügen, in vorgewärmte Suppenschalen geben, garnieren und heiss servieren.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
3.0 Stück Zwiebeln
2.0 Stück Knoblauchzehen
0.3 dl Olivenöl
200.0 g Lauch
200.0 g Sellerie
Knollensellerie
250.0 g Rüebli
0.45 kg Kartoffeln
0.3 kg Wirz
2.0 Stück Lorbeerblatt
0.35 kg Rollgerste
3.5 Liter Bouillon (flüssig)
0.5 Liter Rahm
0.5 Bund Petersilie, frische
0.75 kg Brot
Datum
24.06.21
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
0.1 kg Cherry-Tomaten
100.0 g Mozzarella
15.0 g Basilikum
10.0 g Sonnenblumenkerne
0.1 kg Sprinz
Kategorie
Datum
24.06.21
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.2 kg Penne
20.0 g Baumnüsse
für Pesto
75.0 g Parmesan
für Pesto
100.0 g Kräutermischung
für Pesto ACHTUNG: SPITZWEGREICH nicht Kräuter benötigt
100.0 g Basilikum
für Pesto
0.3 kg Auberginen (g)
für Auberginensauce
200.0 g gehackte Tomaten
für Auberginensauce
2.0 Stück Zwiebeln
für Auberginensauce
1.0 Stück Knoblauchzehen
für Auberginensauce
0.12 kg Parmesan
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 dl Balsamico-Essig
rot
1.0 dl Essig
Kressi
1.0 dl Balsamico-Essig
weiss
10.0 g Senf
10.0 g Mayonnaise
10.0 g Honig
0.3 Liter Olivenöl
0.3 Liter Öl
Rapsöl
20.0 g Nüsse gehackt
Nüsse und Kernen
1.0 Prise Salz
0.01 g Pfeffer
Kategorie
Datum
24.06.21
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
0.75 kg Basmatireis
0.4 kg Blumenkohl
0.5 kg Rüebli
0.5 kg Zucchetti (g)
0.35 kg Kartoffeln
0.18 Liter Kokosmilch
15.0 g Currypaste
gelb
50.0 g Frühlingszwiebeln
Kategorie
Datum
24.06.21
Ausrüstung
Lunchsäckli
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 kg Äpfel
0.45 kg Bergkäse
0.55 kg Rüebli
10.0 Stück Farmerstengel
1.0 kg Brot
Kategorie
Datum
24.06.21
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
450.0 g Nature Joghurt
200.0 g Haferflocken
100.0 g Rosinen
50.0 g Sonnenblumenkerne
Kategorie
Datum
23.06.21
Gewürze
Curry scharf, Kardamon, Salz, Kurkuma
Rezept
Für das Curry erst Karotte, Knollensellerie, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, erst den Knoblauch und die Zwiebeln anschwitzen, dann Linsen und gewürfeltes Gemüse dazugeben und anschwitzen. Mit Kurkuma und anderen Gewürzen (nach Belieben) würzen und mit Salz abschmecken. Pelati-Tomaten dazugeben. Kokosmilch dazugeben, mit Bouillon ablöschen und zirka 2 Stunden auf schwachem Feuer köcheln lassen. Linsencurry auf einem Teller anrichten und mit etwas Crème fraîche, Mandelstiften und Koriander garnieren.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Basmatireis
3.0 Stück Rüebli
1.0 kg Sellerie
200.0 g Zwiebel
5.0 Stück Knoblauchzehen
500.0 g Linsen
1.0 cl Olivenöl
250.0 g gehackte Tomaten
2.5 dl Kokosmilch
4.0 dl Bouillon (flüssig)
0.5 kg Crème fraiche
200.0 g Mandelspliter
20.0 g Koriander
Kategorie
Datum
27.06.22
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
300.0 g Rüebli
Rüebli schälen, mit den Gurken in Scheibchen schneiden. Peperoni entkernen, in Würfel schneiden. Cherry-Tomaten halbieren. Radiesli vierteln.
0.2 kg Gurken
2.0 Stück Pepperoni
0.5 kg Cherry-Tomaten
600.0 g Randen
statt Randen Radiesli