Rezepte

Optionen:
Sortierung:
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.5 kg Kartoffeln
Kartoffel in Würfel oder Scheiben schneiden. In kockendem Salzwasser blanchieren. Danach gut abtropfen lassen.
2.0 dl Öl
Im Speiseöl die Kartoffeln portionenweise goldgelb braten, danach salzen und warmstellen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2400.0 g Kartoffeln
gründlich wasche, halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf Blech legen
2.0 cl Öl
Schnittfläche mit Öl besteichen und 30-40min in der Ofenmitte bei 200-220 Grad backen. Anschliessend wenig Salz darüberstreuen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 kg Kartoffeln festkochend
schälen, gleichmässige Stücke schneiden, in kochendem Salzwasser 10-15min kochen
1.5 kg Spinat
gefrorener Rahmspinat nach Packungsanleitung
2.0 dl Halbrahm
dem Spinat zugeben
50.0 Stück Fischstäbli
In viel Öl goldbraun braten.
1.0 Liter Öl
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
10.0 Portion Stocki
1 portion = 50 g, Kartoffelflocken mit Butter, Milch und Gewürzen. Muss nur noch mit Wasser angerührt werden. Nach Mengenangabe auf der Packung.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.5 kg Kartoffeln
Schlechte stellen an den Kartoffeln wegschneiden. Dann die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen.
3.0 kg Magerquark
Mit den restlichen Zutaten zu einer Masse verrühren.
250.0 g saurer Halbrahm
4.0 g Salz
1.0 g Pfeffer
25.0 g Kräutermischung
Tiefkühl kräuter Mischung
1.0 Stück Knoblauchzehen
Knoblauch vorher möglichst klein schneiden
3.0 g Gurken
In ca 2cm große Viertel teilen und mit dem Quark und den Kartoffeln servieren
Beschreibung
selbstgemacht
Datum
22.03.15
Verwendung
Tags
Vegetarisch
Gewürze
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.5 kg Kartoffeln mehligkochend
in kleine Stücke schneiden und weichkochen (unbehandelte auch mit Schale) Wasser wegschütten und Kartoffeln zerstampfen.
150.0 g Butter
5.0 dl Milch
Butter und Milch in Pfanne schmelzen, Kartoffeln zugeben. Evtl etwas Käse klein schneiden und auch untergeben. Rühren bis homogen.
Rezept
Gemüse mit Rotkohl ersätzen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2400.0 g Kartoffeln mehligkochend
schälen und garkochen, anschließend zerstampfen
750.0 ml Milch
aufkochen und Kartoffelpürree hinzugeben
100.0 g Butter
5.0 g Salz
1.0 g Pfeffer
Salz, Pfeffer und Butter unter den das Kartoffelpürree rühren
2.0 g Salz
6.0 g Zucker
Zucker und Salz in das Kochende Wasser geben
1000.0 g Bratwurst (Schwein)
Nürnberger in der Pfanne braten
50.0 g Tofu
geräuchert, in etwa 0,75 cm dicke scheiben schneiden und von beiden Seiten knusprig braun anbraten
700.0 g Zwiebel
Schälen, würfeln und zum Speck geben, das Kartoffelpürree damit garnieren
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.5 kg Kartoffeln
In Scheiben schneiden/hobeln
200.0 g Reibkäse
Mit Karoffeln in gebutterte Gratinform geben
1.0 Liter Milch
5.0 dl Halbrahm
Mit Salz, Pfeffer und Muskat vermischen und über Kartoffel geben Untere Ofenhälfte 180-200° 50-60min backen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 kg Kartoffeln festkochend
1.5 kg Raclettekäse
400.0 g Essiggurken
200.0 g Silberzwiebeln
400.0 g Crème fraiche
400.0 g Aufschnitt
200.0 g Frischkäse
200.0 g Camembert
Beschreibung
-eignet sich gut, um z.B. Gschwellti zu reziklieren
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
10.0 Liter Wasser
Aufkochen
65.0 g Salz
wuerzen
2.5 kg Kartoffeln
nicht ganz weich kochen (am besten am Vortag) und kuehl stellen. anschliessend raffeln (Roestiraffel), in Scheibchen oder in Streifen Schneiden
100.0 g Zwiebeln
andünsten
200.0 g Speckwürfeli
anbraten und beigeben
2.0 dl Öl
in einer Pfanne erhitzen und Kartoffeln anbraten. Anschliessend zu einem festen "Kuchen" zusammenpappen, und Hitze reduzieren.
2.0 dl Öl
am Rand entlang hineingiessen und Pfanne "schuetteln". wenn sich der Kuchen loest, das ganze wenden und auf der anderen Seite ebenfalls goldbraun braten
200.0 g Greyerzer
reiben und darübergeben
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 kg Kartoffeln
30-50 Minuten im Salzwasser kochen
Datum
14.02.20
Ausrüstung
Backblech
Rezept
Pommes gemäss Packungsbeschreibung kochen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 kg Pommes Chips
gemäss Anleitung
Datum
24.02.24
Quelle
aus dem Handgelenk von Tyra
Tags
benötigt Backofen
Gewürze
Salz, Pfeffer
Ausrüstung
Grantinform
Rezept
Backzeit: ca. 50-60min - Achtung. Kann sich bei grösseren Mengen erhöhen. 1. Kartoffeln in Backform geben. 2. Salz und Pfeffer über Kartoffeln streuen. 3. Milch und Rahm in Form giessen. ( Kartoffeln sollten ca. halb unter Milch/Rahm sein) 4. Form in Untere Ofenhälfte bei 180-200°C Backen. Der Fleischkäse kann zeitgleich mit dem Gratin in den Ofen. Tipp: Man kann mit der Temperatur ein wenig spielen (Start höher (z.B. 220°C) und gegen den Schluss tiefer (100°C). Dadurch kann man die Backzeit auf andere Küchentätigkeiten anpassen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.5 kg Kartoffeln mehligkochend
In Scheiben schneiden
7.5 dl Milch
7.5 dl Halbrahm
Mit Salz und Pfeffer vermischen und über Kartoffel geben.
1.0 kg Fleischkäse
Kann gut mit dem Gratin zusammen in den Ofen geschoben werden. Hat beides etwa ähnlich lange.
300.0 g Senf
Für auf den Tisch. Die einen mögen Senf zum Fleischkäse.
Datum
22.06.23
Quelle
https://fooby.ch/de/rezepte/17794/gnocchi-pfanne-?startAuto1=0
Gewürze
Salz, Pfeffer
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
600.0 g Speckwürfeli
Speck in einer beschichteten Bratpfanne langsam knusprig braten, herausnehmen, beiseite stellen.
1.5 kg Gnocchi
Gnocchi in derselben Pfanne kurz anbraten, herausnehmen
750.0 g Frische Champignons
in Scheiben
300.0 g Oliven
entsteinte grüne Oliven, fein geschnitten Pilze und Oliven beigeben, unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. braten, herausnehmen, beiseite stellen.
750.0 g Cherry-Tomaten
Cherry-Tomaten in derselben Pfanne kurz andämpfen, würzen.
3.0 dl Wasser
Wasser dazugiessen, ca. 10 Min. köcheln. Gnocchi und Pilze mit dem Speck wieder beigeben, warm werden lassen.
300.0 g Reibkäse
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 kg Kartoffeln
450.0 g Quark
50.0 g Nature Joghurt
8.0 g Knoblauchzehen
3 g = 1 Stück
40.0 g Kräutermischung
frischer Peterli und Schnittlauch
300.0 g Essiggurken
0.15 kg Silberzwiebeln
0.2 kg Kohlrabi
in Stäbli
0.3 kg Gurken
in Stäbli
0.75 kg Käsescheiben
Hartkäse, Formaggella
Beschreibung
Eine empfehlenswerte Variante der Rösti, sehr geeignet für viele Portionen aufs Mal :-) Kann mit oder ohne Fleischbeilagen genossen werden.
Rezept
Rezeptvariante: Schinkenwürfel oder Wurst verwenden Es können nach Beliebn Spiegeleier und/ oder Salat dazu genossen werden.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.5 kg Kartoffeln
Geschwellte kochen (in der normalen Pfanne 30- 50 Minuten, im Dampfkochtopf 1/5 der Kochzeit) Abkalten lassen Schälen und grob raffeln
250.0 g Greyerzer
gerieben
125.0 g Speckwürfeli
bestreuen und
5.0 dl Vollrahm
darübergiessen. Während 30 Minuten bei 200°C in der Ofenmitte backen.
Datum
30.01.20
Quelle
aus dem Handgelenk von Tyra
Tags
benötigt Backofen
Gewürze
Salz, Pfeffer
Ausrüstung
Grantinform
Rezept
Backzeit: ca. 50-60min - Achtung. Kann sich bei grösseren Mengen erhöhen. 1. Kartoffeln in Backform geben. 2. Salz und Pfeffer über Kartoffeln streuen. 3. Milch und Rahm in Form giessen. 4. Form in Untere Ofenhälfte bei 180-200°C Backen. Der Fleischkäse kann zeitgleich mit dem Gratin in den Ofen. Tipp: Man kann mit der Temperatur ein wenig spielen (Start höher (z.B. 220°C) und gegen den Schluss tiefer (100°C). Dadurch kann man die Backzeit auf andere Küchentätigkeiten anpassen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.5 kg Kartoffeln mehligkochend
In Scheiben schneiden
1.5 Liter Milch
7.5 dl Halbrahm
Mit Salz und Pfeffer vermischen und über Kartoffel geben.
1.0 kg Fleischkäse
Kann gut mit dem Gratin zusammen in den Ofen geschoben werden. Hat beides etwa ähnlich lange.
300.0 g Senf
Für auf den Tisch. Die einen mögen Senf zum Fleischkäse.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 kg Kartoffeln festkochend
30-50 Minuten im Salzwasser kochen
300.0 g Tilsiter
300.0 g Greyerzer
200.0 g Emmentaler
300.0 g Tomaten
200.0 g Essiggurken
200.0 g Butter
In Stücke schneiden und auf Platte garnieren.
250.0 g Quark
250.0 g Nature Joghurt
30.0 g Schnittlauch
30.0 g Peterli
Quark und Joghurt zusammen mit den Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Beschreibung
Eine empfehlenswerte Variante der Rösti, sehr geeignet für viele Portionen aufs Mal :-) Kann mit oder ohne Fleischbeilagen genossen werden.
Rezept
Rezeptvariante: Schinkenwürfel oder Wurst verwenden Es können nach Beliebn Spiegeleier und/ oder Salat dazu genossen werden.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.5 kg Kartoffeln
Geschwellte kochen (in der normalen Pfanne 30- 50 Minuten, im Dampfkochtopf 1/5 der Kochzeit) Abkalten lassen Schälen und grob raffeln
250.0 g Greyerzer
gerieben
125.0 g Speckwürfeli
bestreuen und
5.0 dl Vollrahm
darübergiessen. Während 30 Minuten bei 200°C in der Ofenmitte backen.
2.0 dl Öl
1.5 kg Bratwurst (Schwein)
In Bratpfanne braten
20.0 Stück Eier
Spiegelei in Bratpfanne braten. Mit Streuwürze würzen.