Rezepte

Optionen:
Sortierung:
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.3 kg Kartoffeln festkochend
waschen, in Schnitze teilen
1.0 dl Öl
in grosse Schüssel geben, mit Oel mischen und im Backofen bei 200° knusprig backen. Mit Salz oder Kartoffelgewürz mischen.
Kategorie
Datum
20.09.20
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
400.0 g Kichererbsen
50.0 g Tahina
1.0 Stück Zitronen
3.0 dl Olivenöl
1.0 Bund Peterli
Alles mischen und pürieren
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.6 kg Kartoffeln festkochend
waschen, in Schnitze teilen
1.0 dl Öl
braten und Würzen (Salz, Pommes Frites Gewürz, Paprika,...)
500.0 kg Rüebli
Gemüse schneiden und im Öl im Offen backen (würzen)
500.0 g Zwiebeln
8.0 Stück Pepperoni
500.0 g Frische Champignons
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
500.0 g Mehl
Alles mischen und gut durchkneten.
2.5 dl Wasser
8.0 g Salz
5.0 g Zucker
1.0 Stück Trockenhefe
3.0 cl Öl
10.0 Paare Cervelat
Kategorie
Datum
08.10.21
Rezept
Mehl, Salz, Zucker und Hefe in einer Schüssel mischen. Milch dazugiessen, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Butter darunterkneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufgehen lassen. Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben. Teig in 6 Portionen teilen, etwas flach drücken, zu Kugeln formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit sehr wenig Mehl bestäuben, zugedeckt nochmals ca. 2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Ei mit Milch und Salz verklopfen, Buns damit bestreichen, Sesamsamen darüberstreuen. Backen: ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Buns auf einem Gitter auskühlen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
750.0 g Mehl
3.0 TL Salz
30.0 g Zucker
20.0 g Hefe
5.0 dl Milch
75.0 kg Butter
2.5 Stück Eier
100.0 g Sesamsamen
Datum
04.10.21
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.125 kg Paneer
Paneer in 2 cm grosse Würfel schneiden, auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen, bei 180° (vorgeheizt) 20 Minuten backen.
100.0 g Tofu
(Alternative für Milch-Allergiker)
200.0 g Zwiebel
schälen, fein hacken
2.5 Stück Knoblauchzehen
schälen, fein hacken
40.0 g Ingwer
fein reiben
2.5 EL Öl
ÖL erhitzen, Zwiebeln glasig dünsten, Knoblauch, Ingewer und Gewürze zugeben, 5 Minuten andünsten
2.5 TL Kurkuma
2.5 TL Kreuzkümmel
(gemahlen)
2.0 g Garam Masala
(Prise)
1.0 kg gehackte Tomaten
500.0 g Erbsen
5.0 dl Bouillon (flüssig)
Tomaten, Erbsen und Bouillon zu den Zwiebeln geben, 20 Minuten köcheln lassen
1.0 kg Basmatireis
20.0 g Koriander
fein hacken
Rezept
Teigwaren «al dente» kochen, abtropfen. Spinat zugedeckt in einer grossen Pfanne bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen, abtropfen, beiseite stellen. Öl in derselben Pfanne heiss werden lassen, Knoblauch und Zwiebel goldbraun braten. Spinat, Crème fraîche und Sbrinz daruntermischen. Sauce nur noch heiss werden lassen, würzen. Teigwaren beigeben, alles mischen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.5 kg Spinat
10.0 cl Olivenöl
5.0 Stück Knoblauchzehen
150.0 g Zwiebel
450.0 g Crème fraiche
200.0 g Sprinz
1.25 TL Salz
20.0 g Muskatnuss
30.0 g Pfeffer
Kategorie
Datum
08.10.21
Tags
Vegetarisch
Gewürze
Salz, Kardamon, Chillipulver
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Randen
500.0 g Kartoffeln
Kleinschneiden, Kochen und zerstampfen
300.0 g Paniermehl
Soviel dazugeben, dass Masse nicht mehr zu flüssig ist
1.0 Stück Eier
10.0 g Salz
zugeben
30.0 g Ingwer
2.0 Stück Zwiebeln
kleinschneiden beigeben
40.0 ml Öl
Hackfleischmasse zu Hamburger formen und in grosser Bratpfanne auf jeder Seite 4 bis 6 Minuten knusprig braun braten.
100.0 g Tomaten
in Scheiben schneiden
100.0 g Zwiebeln
in Ringe schneiden
100.0 g Essiggurken
längs schneiden
1.0 Stück Salat
waschen
150.0 g Ketchup
150.0 g Senf
250.0 g Käsescheiben
Rezept
Für den perfekten Pastateig zuerst Mehl und Salz verrühren, anschliessend Eier und Öl hinzufügen und zu einem Teig verarbeiten. Sollte der Teig zu trocken sein, etwas Wasser beigeben. Es soll eine klumpige Masse entstehen und der Teig darf nicht zu feucht werden. Den Teig nun solange kneten bis er schön geschmeidig ist. Aus der Teigmasse zwei Kugeln formen und für ca. 15 Minuten rasten lassen. Anschliessend kann der Teig nach Wunsch weiterverarbeitet werden (zum Beispiel mit einer Pastamaschine ...).
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
15.0 Stück Eier
1.5 kg Mehl
1.0 dl Olivenöl
5.0 TL Salz
Rezept
Teigwaren im siedenden Salzwasser al dente kochen, ca. 1 dl Kochwasser beiseite stellen, abtropfen, zurück in die Pfanne geben. Baumnüsse grob hacken, in einer Bratpfanne ca. 2 Min. ohne Fett rösten, Knoblauch dazupressen, kurz weiterrösten. Baumnüsse mit Crème fraîche, Salz, Pfeffer und dem beiseite gestellten Kochwasser unter die Teigwaren mischen. Salbei fein schneiden, über die Teigwaren verteilen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
250.0 g Baumnüsse
3.0 Stück Knoblauchzehen
500.0 g Crème fraiche
1.25 TL Salz
10.0 g Pfeffer
250.0 g Salbeiblätter
300.0 g Spaghetti
Gluten und EI Freie Alternative
Rezept
Tomaten, Pinienkerne und Knoblauch im Cutter oder Mixer fein pürieren, Käse und Basilikum daruntermischen und mit so viel Öl verrühren, dass ein leicht flüssiges Pesto entsteht.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
300.0 g Tomaten (getrocknet)
in Öl eingelegt
100.0 g Pinienkerne
4.0 Stück Knoblauchzehen
100.0 g Parmesan
50.0 g Basilikum
2.0 dl Olivenöl
Beschreibung
Pattys aus Hackfleisch Ab Basilikum bis Schluss für Pesto Der Rest zum Burger bauen
Datum
08.10.21
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.5 kg Hackfleisch
500.0 g Mozzarella
500.0 g Tomaten
300.0 g Ruccola
1.0 Stück Salat
200.0 g Basilikum
3.0 Stück Knoblauchzehen
20.0 g Pinienkerne
50.0 g Parmesan
Rezept
Die Burgerbrötchen und die Patties nach Rezept zubereiten. Den Salat waschen und die Zwiebeln in Ringe schneiden. Die Zwiebelringe in einer Pfanne mit etwas Öl goldbraun rösten. Die Patties salzen und pfeffern und bei direkter Hitze zwei Minuten von jeder Seite angrillen. Anschließend an die Seite legen und ruhen lassen. Baconscheiben anbrutzeln. Währenddessen die Burgerbrötchen auf dem Grill aufwärmen und die Spiegeleier braten. Auf geht’s. Es darf gestapelt werden. Und zwar in dieser Reihenfolge: Brötchenhälfte, BBQ-Sauce, Spiegelei, Patty, BBQ-Sauce, Bacon, BBQ-Sauce und ganz oben drauf die krossen Zwiebeln. Brötchendeckel nicht vergessen. Fertig ist das Meisterwerk. Lasst es Euch schmecken. Sauce: Alle Zutaten (nach Bratspeck) bis und mit Tomatenpüree in der warmen Butter oder Margarine andämpfen. Restliche Zutaten beifügen, gut verrühren, würzen. Sauce zugedeckt 15–20 Min. köcheln.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.5 kg Hackfleisch
10.0 Stück Eier
350.0 g Ruccola
5.0 Stück Zwiebeln
400.0 g Bratspeck
2.5 Stück Zwiebeln
5.0 Stück Knoblauchzehen
100.0 g Tomatenpuree
50.0 ml Essig
plus 2.5 dl Bier
50.0 g Senf
plus 2.5 TL Worcester-Sauce
50.0 g Zucker
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Marroni / Kastanie
- Einmal einschneiden - auf Backblech in den Backofen (220 grad, ca. 30 min) - fertig
Datum
27.09.21
Quelle
https://www.bettybossi.ch/de/Rezept/ShowRezept/BB_CHCH090801_0062A-40-de?ps=10
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
750.0 g Broccoli
Natürli nicht so billig :) > bei hofer bestellen und von Kalimba abholen lassen :)
750.0 g Frische Champignons
475.0 g Mehl
!Glutenfreie & Eifreie Alternative!
10.0 Stück Eier
für Tartar + Bierteig
375.0 ml Vodka
bier
2.5 dl Öl
4.0 Stück Zitronen
50.0 g Senf
100.0 g Essiggurken
1.0 Bund Peterli
Beschreibung
Menge für 10 Personen ergibt ca. 12 Hefeschnecken
Kategorie
Datum
04.10.21
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
500.0 g Mehl
Hefeteig machen, ca. 1.5 bis 2 h aufgehen lassen
100.0 g Kürbis
--> Püree machen (in Wasser kochen, abtropfen, pürieren) z.B. Hokkaido, Butternutt
200.0 ml Hafermilch
50.0 g Margarine
15.0 g Rohrzucker
1.0 TL Salz
10.0 g Hefe
50.0 g Kürbis
30.0 g Rohrzucker
Rohrzucker, Haselnüsse, Kürbis und Zimt mischen für Füllung
30.0 g Haselnüsse gemahlen
1.0 TL Zimt
bei 180° ca. 30 Minuten backen
Kategorie
Datum
09.04.22
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
125.0 g Bulgur
3.5 dl Wasser
1.0E-4 g Äpfel
125 g Granatapfel für 10 pers!!
300.0 g Gurken
1.0 Bund Petersilie, frische
100.0 g Minze (frisch)
1.0 Stück Zitronen
Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Bulgur beigeben, andünsten, Wasser dazugiessen, bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln. Pfanne von der Platte nehmen, etwas abkühlen. Granatapfel und alle restlichen Zutaten beigeben, mischen, würzen.
Rezept
Wähenguss 1 Pack pro Wähe
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
625.0 g Fertig Kuchenteig
Pro Backblech 1 Portion Fertigkuchenteig Teig auswallen und Blech damit belegen. Boden mit einer Gabel einstechen.
2.0 kg Aprikosen
200.0 g Haselnüsse gemahlen
auf den Teigboden streuen
2.0 kg Aprikosen
Schnitze schneiden und auf Teigboden verteilen
Beschreibung
Umami > pilz in soja-sauce Salzig & > salzkruste? Rande Süss (scharf) > Süsskartoffel-pürre Bitter > gebratener Radicchio in Öl Sauer > Frischkäse mit Insekten
Kategorie
Datum
27.09.21
Quelle
https://migusto.migros.ch/de/rezepte/wurzelgemuese-im-salzmantel
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
800.0 g Pastinaken
Pastinaken in der Salzkruste - salzig
5.0 kg Salz Grobkörnig
100.0 ml Sesamöl
15.0 Stück Eiweiss
!Achtung auf unseren Ei-Allergiker!
300.0 g Pilze
Austernseitling - umami
100.0 ml Sojasauce
50.0 g Zwiebel
1 Stk
500.0 g Chicorino Rosso
Gebratener Radiccio - bitter
100.0 ml Öl
400.0 g Frischkäse
er sollte krümelig sein - sauer (mit Insekten)
0.0 g Extrawurst
Mehlwürmer
800.0 g Süsskartoffeln
Süsskartoffelstamp - süss
Kategorie
Datum
27.09.21
Quelle
https://www.bettybossi.ch/de/Rezept/ShowRezept/BB_BBKN210712_0003A-40-de
Tags
Vegan
Rezept
Grundrezept Gemüsewähe
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
500.0 g Mehl
Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Margarine in Stücke schneiden, beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Wasser beigeben, rasch zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen. Teig auf wenig Mehl rund auswallen (ca. 32 cm Ø), ins vorbereitete Blech legen, Boden mit einer Gabel dicht einstechen, kühl stellen.
250.0 g Margarine
100.0 ml Wasser
1.5 TL Salz
75.0 ml Wasser
1.25 kg Gemüse nach Wahl
oder was sonst noch so übrig ist :)
625.0 g Tofu
Seiden
375.0 g Jogurt
vergan, z.b. Soja
50.0 g Maizena
5 EL
7.5 g Hefeflocken
7.5 EL
2.5 TL Salz
12.5 g Pfeffer
1.25 TL Backen: ca. 35 Min. auf der untersten Rille des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, lauwarm oder kalt servieren
1.25 kg Gemüse nach Wahl