Rezepte

Optionen:
Sortierung:
Beschreibung
Statt ein Stück Fleisch wird Kohlrabi und Aubergine paniert und angebraten.
Kategorie
Datum
14.05.23
Variante von
Tags
Vegan, Vegetarisch
Gewürze
Paprika, Pfeffer, Salz
Rezept
Kohlrabi schälen, und etwa 5 Minuten dünsten, damit es etwas weicher wird. In dicke Scheiben schneiden. Aubergine in dicke Scheiben schneiden, mit Salz beträufeln, damit die Flüssigkeit entzogen wird. Entweder abtupfen oder abtropfen lassen. Beide Scheiben in Gewürzen und (Panier)Mehl wenden und in etwas Öl anbraten.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
600.0 g Auberginen (g)
Aubergine in dicke Scheiben schneiden, mit Salz beträufeln, damit die Flüssigkeit entzogen wird. Entweder abtupfen oder abtropfen lassen, in Gewürzen und (Panier)Mehl wenden und in etwas Öl anbraten.
500.0 g Kohlrabi
Kohlrabi schälen, und etwa 5 Minuten dünsten, damit es etwas weicher wird. In dicke Scheiben schneiden, in Gewürzen und (Panier)Mehl wenden und in etwas Öl anbraten.
100.0 g Tomaten
in Scheiben schneiden
100.0 g Zwiebeln
in Ringe schneiden
100.0 g Gurken
in Scheiben schneiden
100.0 g Essiggurken
längs schneiden
1.0 Stück Salat
waschen
20.0 Stück Hamburger-Brötli
mit Ketchup oder Senf bestreichen, mit Tomaten, Zwiebeln, Salat und Gurken belegen.
150.0 g Ketchup
150.0 g Senf
Beschreibung
Einen grünen Salat so zu pimpen, dass sich vor allem ältere Kursteilnehmende darauf stürzen ist mit so einem Rezept oder ähnlichen und ein wenig Kreativität gut möglich, dass es auch an einen Gourmet-Bunten Abschlussabend passt. Gerne können noch Dörrfrüchte, Granatäpfel oder Essblumen beigefügt werden.
Kategorie
Datum
30.09.21
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 Stück Kopfsalat
oder anderer grüner Blattsalat, waschen und in kleine Stücke schneiden
1.0 Stück Gurken
waschen und würfeln
100.0 g Brot
kann auch mit altem Brot gemacht werden; Würfeln und mit wenig ÖL in einer Bratpfanne goldig braten
50.0 g Kürbiskerne
1.0 Stück Orangen
oder ähnliche Früchte; filletieren, in Würfel schneiden
300.0 g Äpfel
waschen, in Würfel schneiden
15.0 cl Apfelessig
30.0 g Senf
4.0 g Salz
2.0 g Pfeffer
3.0 dl Öl
Beschreibung
Diese Brownies können auch mit (veganer) Eiscreme /Glace serviert werden oder mit heissen Beeren.
Kategorie
Datum
30.09.21
Quelle
https://www.zuckerjagdwurst.com/de/rezepte/saftige-vegane-schokoladenbrownies
Tags
Vegan
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
400.0 g Mehl
400.0 g Zucker
100.0 g Kakaopulver
400.0 g Kochschokolade
dunkle (vegan)
200.0 g Apfelmus
kann auch einfach selbst gemacht werden mit zerwürfelten Äpfeln, Wasser und ein wenig Zucker
400.0 ml Hafermilch
oder andere pflanzliche Milch, z.B. Sojadrink mit Vanille Geschmack
200.0 g Schokosplitter
oder Schoko-Chips
100.0 g Beeren (gefroren)
können gefroren dem Teig beigefügt werden, oder weggelassen bei Spar-Budget
1.0 kg Vanilleglace
kann auch vegane Glace genommen werden
Beschreibung
Gemüse waschen, bei Bedarf schälen und in kleine Stäbchen schneiden.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
0.5 kg Rüebli
300.0 g Frische Champignons
200.0 g Pastinaken
200.0 g Frischkäse
1.0 g Coupe Dänemark Sauce
New Roots
Beschreibung
Ein mit Kondesmilch gefüllter Apfel, der auch gut über dem Feuer gemacht werden kann.
Kategorie
Datum
14.05.23
Quelle
https://www.youngstarswiki.org/de/wiki/art/kochen-ueber-feuer-ii
Tags
Für Zeltlager
Gewürze
Zimt
Ausrüstung
Alufolie
Rezept
Kerngehäuse mit dem Apfelausstecher entfernen. Unten am Apfel wie- der ein Stückchen einsetzen, damit er geschlossen ist und nicht ausläuft. Die Äpfel in die Aluschälchen stellen. Kondensmilch mit Haselnüssen und Rosinen gut mischen. Die Masse in die Äpfel füllen. Die Aluschalen mit den Äpfeln in Alufolie einpacken.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
10.0 g Äpfel
Stück, Ein Apfel pro Person. Kerngehäuse ausstechen (wenn möglich nicht ganz durch sondern einen "Boden" lassen)
200.0 g Kondensmilch
20g~1 EL, also pro Apfel 2 EL Kondensmilch in eine Schüssel für die Füllung
100.0 g Haselnüsse gemahlen
10g~1 EL, also 1 EL Haselnüsse pro Apfel in die Schüssel für die Füllung
100.0 g Rosinen
in die Schüssel für die Füllung
Kategorie
Datum
30.09.21
Tags
Vegan, günstig, Laktosefrei, Vegetarisch, Einfach
Rezept
Overnight Oats können bestenfalls am Vorabend in einen Behälter und mit Wasser bedeckt werden. Wer möchte, kann anstelle von Wasser auch Milch, Haferdrink, Sojadrink, Kokosdrink oder ähnliches nehmen. Am Morgen können die Overnight Oats dann nach belieben mit Zimt, Honig, Nüssen, Rosinen, Agavendicksaft, Zucker, Beeren, Dörrfrüchten oder anderen Früchten angereichert werden.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
600.0 g Haferflocken
3.0 cl Ahornsirup
60.0 g Nüsse gehackt
1.0 TL Zimt
60.0 g Rosinen
250.0 g Äpfel
Kategorie
Datum
01.03.22
Quelle
https://www.swissmilk.ch/de/rezepte-kochideen/rezepte/SM2019_SUKA_01/suesskartoffel-gemuese-sandwiches/?collection=97287&index=13
Gewürze
Pfeffer, Salz
Rezept
Alle Zutaten bereit legen und Brot vorgeschnitten daneben.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.5 kg Brot
1.0 g Coupe Dänemark Sauce
1 Tube Gemüsepaste also vegetarisches Leberpain
200.0 g Bergkäse
mit Rüstmesser auf Brettlein bereitstellen
200.0 g Frischkäse
gewürzt und eventuell mit Kräutern bereitstellen
1.0 g Coupe Dänemark Sauce
Radieschen ein Bund, in Scheiben geschnitten
200.0 g Randen
schälen, in Scheiben schneiden (Raffel, Sparschäler, Messer)
200.0 g Zwiebel
in Ringe schneiden
300.0 g Essiggurken
in Scheiben geschnitten der mit dem Rüstmesser auf einem Schneidebrett
200.0 g Rüebli
in Scheiben oder geraffelt in Zitronensaft und Gewürzen einlegen
200.0 g Spinat
waschen und bereitstellen
200.0 g Birnen
Ganz oder in Scheiben geschnitten bereitstellen
Kategorie
Datum
29.03.22
Tags
Vegan
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Äpfel
5.0 dl Sojamilch
500.0 g Weissmehl
10% zum wenden
62.0 g Zucker
2.5 Prise Salz
1.25 TL Backpulver
1.0 TL Zimt
3.0 EL Puderzucker
1.0 Liter Frittieröl
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
0.75 kg Fleischkäse
kann etwa gleichzeitig wie der Gratin in den Ofen
1.0 kg Rahmspinat (gefrohren)
Achtung nicht Rahm sondern HACKspinat.
1.0 kg Rüebli
Schälen oder waschen (falls bio), in kleine Stängeli schneiden und etwa 10' dämpfen.
40.0 g Margarine
die Gratinform damit einfetten
2.0 kg Kartoffeln
schälen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln
6.0 Liter Bouillon (flüssig)
darübergiesen
400.0 g Reibkäse
darüberstreuen, kann auch veganer genommen werden.
Kategorie
Datum
01.03.22
Quelle
https://www.swissmilk.ch/de/rezepte-kochideen/rezepte/LM200601_54_A/warmes-pita-sandwich/?collection=97287&index=19
Gewürze
Pfeffer, Salz
Rezept
Für die Füllung alles bis und mit Kräutern mischen, würzen. Brötchen mit Tomatensaft beträufeln, belegen. Idee: kann auch gebacken werden oder statt Tilsiter Gruyère, Bergkäse, Raclettekäse oder Geisskäse verwenden. Statt Tomatensaft Weisswein oder Apfelsaft verwenden.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.5 kg Brot
1.0 g Coupe Dänemark Sauce
2 dl Tomatensaft aus der Flasche um das Brot zu beträufeln
500.0 g Bergkäse
Raffeln oder bereits geraffelten Käse kaufen.
500.0 g Rüebli
waschen (bio) oder schälen, Raffeln oder mit dem Sparschäler in Scheibchen schneiden
200.0 g Zwiebel
in feine Streifen schneiden
Kategorie
Datum
29.03.22
Rezept
Die Pesto auf dem Teig verstreichen, den Teig einmal falten, dass die Pesto innen und der Teig aussen ist. Sehr dünne streifen schneiden >1cm breit, in sich verdrehen und dann auf ein Backblech legen. Wenn du willst kannst du die fertige Strudel mit Öl bestreichen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Blätterteig
(vegan) auslegen
250.0 g Pesto
etwa 1 Glas auf dem Teig verteilen.
Beschreibung
Saisonales, bestenfalls regionales Gemüse nehmen. Ungefähr 400g pro Person
Kategorie
Datum
29.03.22
Quelle
https://www.landwirtschaft.ch/saisonkalender/saisonkalender-gemuese/
Tags
Vegetarisch
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
500.0 g Nature Joghurt
nach belieben abschmecken mit z.B. mit Pfeffer, Salz, Ketchup...
2.0 Stück Knoblauchzehen
ins Joghurt drücken
50.0 g Petersilie, frische
z.B. mit einer Schere im Glas/Becher schneiden und dem Joghurt beigeben
1.0 g Coupe Dänemark Sauce
300g New Roots vegan creamery, Ersatzprodukt für Streichkäse
4.0 Stück Gurken
1.0 g Coupe Dänemark Sauce
300g Radieschen
300.0 g Frische Champignons
0.8 kg Rüebli
Rezept
Zwiebel im Öl andünsten. Broccoli klein schneiden, zuerst Sturze/Stiel schälen, schneiden und beigen, nachher Rest des Broccoli. Nach kurzem andünsten mit Wasser abschrecken und auffüllen. Köcheln lassen bis der Broccoli weich ist, pürieren. Option: mit 2,3 dl Kokosmilch pro Liter Wasser verfeinern. 2-3 Kartoffeln pro 10 Personen zugeben für eine cremigere Suppe.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.5 Stück Zwiebeln
klein Würfeln und andünsten im Öl
1.0 dl Öl
Raps, Sonnenblumen, Oliven...
800.0 g Broccoli
1.0 Liter Wasser
20.0 g Bouillion
siehe Packung für Menge pro Wasser, kann auch einfach abgeschmeckt werden.
Beschreibung
Am Lagerfeuer zubereiten
Rezept
Es kann auch Fertigteig verwendet werden z.B. Blätterteig.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
500.0 g Mehl
Alles mischen und gut durchkneten.
2.5 dl Wasser
8.0 g Salz
5.0 g Zucker
1.0 Stück Trockenhefe
3.0 cl Öl
300.0 g Schokosplitter
oder normale Schokolade zerhacken
200.0 g Rohrzucker
aufgewickeltes Schlangenbrot vor dem braten hineindrücken
100.0 g Rosinen
um in den Teig zu kneten
1.0 g Coupe Dänemark Sauce
100g Hagelzucker
Kategorie
Datum
01.03.22
Quelle
https://www.chefkoch.de/rezepte/3474211517646399/Wintersandwich-mit-Halloumi-Avocado-und-Rote-Bete-Hummus.html?portionen=10
Gewürze
Kreuzkümel, Pfeffer, Salz
Ausrüstung
Pürierstab
Rezept
Für den Rote Bete-Hummus die Kichererbsen abtropfen lassen. Rote Bete klein schneiden, Knoblauchzehe schälen und mit allen Gewürzen und Öl in einem Mixer pürieren. Eventuell esslöffelweise Wasser zugeben, bis die Konsistenz schön cremig ist.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
300.0 g Kichererbsen
abtropfen lassen, eventuell waschen
600.0 g Randen
am besten vorgekocht kaufen, schälen, schneiden, beigeben.
5.0 Stück Knoblauchzehen
schälen, pressen, beigeben
1.0 cl Zitronensaft
ungefähr 5 spritzer
0.5 dl Sesamöl
etwa 5 EL, es kann auch Oliven oder Sonnenblumenöl verwendet werden.
Kategorie
Datum
01.02.24
Tags
benötigt Backofen
Gewürze
Pfeffer, Oregano, Salz
Ausrüstung
Backblech, Wallholz
Rezept
weitere Beläge: Mozzarella, Oliven,..
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Pizzateig
125.0 g Tomatenpuree
auf dem Pizzateig mit einem Löffel verstreichen.
2.0 Stück Zwiebeln
in Ringe schneiden, belegen
4.0 Stück Knoblauchzehen
ganz oder halbiert darauf verteilen
250.0 g Mais
Auf der Pizza verteilen
150.0 g Frische Champignons
in Scheiben schneiden, belegen
4.0 Stück Pepperoni
Teig damit belegen
400.0 g Reibkäse
oder Käse nach Wahl darauf verstreuen und am ende mit Pfeffer und Oregano würzen. Den belegten Teig bei 220 Grad backen
Beschreibung
Tofu pressen, danach mit Sojasauce, Tomatenmark, Zucker, wenig Öl und Knoblauch marinieren und 2 Stunden ruhen lassen. Reis nach Anleitung zubereiten. Das Gemüse (auch die Kartoffel) schälen bzw. abwaschen und in Stücke schneiden. Den Tofu in Maisstärke wenden und scharf anbraten. Tofu zur Seite stellen. Von der Kokosmilch die Creme abschöpfen und mit der Currypaste im Wok verrühren. Kurz einköcheln bis sich kleine ölige Bläschen bilden. Als erstes die Kartoffel (längste Garzeit) in den Wok geben, außerdem Zwiebel und Knoblauch dazu. Etwa 5 Min anbraten / köcheln. Das restliche Gemüse (mit Ausnahme der Erbsen) in den Wok geben und in der Currysauce kurz unter Rühren anbraten. Dann die restliche Kokosmilch beifügen und kurz aufkochen. Hitze reduzieren und auf kleiner Flamme ein paar Minuten köcheln. Mit etwas Limettensaft, Sojasauce und Fischsauce abschmecken, und noch die Erbsen und die Tofu Stücke dazugeben. Das Curry mit Reis auf Tellern verteilen. Nach Belieben mit Koriander und gehackten Erdnüssen garnieren.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
800.0 g Jasminreis
1.0 kg Tofu
500.0 g Kartoffeln festkochend
400.0 g Rüebli
400.0 g Paprika
4.0 Stück Zucchetti
500.0 g Broccoli
200.0 g Erbsen
800.0 g Zwiebel
5.0 Stück Knoblauchzehen
500.0 g Rote Currypaste
2.0 Liter Kokosmilch
300.0 g Limetten
1.0 dl Sojasauce
glutenfrei
200.0 g Erdnüsse (gesalzen)
Beschreibung
Am Lagerfeuer zubereiten
Kategorie
Datum
15.04.22
Tags
Für Zeltlager
Rezept
Es kann auch Fertigteig verwendet werden z.B. Blätterteig.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
750.0 g Mehl
Alles mischen und gut durchkneten und einige Stunden bei Zimmertemperatur aufgehen lassen.
12.0 g Salz
3.75 dl Wasser
7.5 g Zucker
1.5 Stück Trockenhefe
1,5 Päcklein =~10,5 g
4.5 cl Öl
75.0 g Schokosplitter
oder normale Schokolade zerhacken
20.0 g Rohrzucker
aufgewickeltes Schlangenbrot vor dem braten hineindrücken
1.0 g Coupe Dänemark Sauce
50g Hagelzucker/10 Personen
Beschreibung
Diese Brownies können auch mit (veganer) Eiscreme /Glace serviert werden oder mit heissen Beeren. 1. Den Ofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Mehl, Zucker und Kakaopulver in einer Schüssel vermischen. Die Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen. Anschließend die geschmolzene Schokolade, Apfelmus, Öl und pflanzliche Milch zu den trockenen Zutaten geben, gut unterrühren und in eine eingefettete Form (20 x 25 cm) geben. Die Schokodrops / Beeren gleichmäßig auf dem Teig verteilen und 25–30 Minuten im Ofen backen.
Kategorie
Datum
10.02.24
Quelle
https://www.zuckerjagdwurst.com/de/rezepte/saftige-vegane-schokoladenbrownies
Tags
Vegan
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
400.0 g Mehl
In eine Schüssel mit Mehl und Kakao oder Schockoladenpulver
400.0 g Zucker
In eine Schüssel mit Mehl und Kakao oder Schockoladenpulver
100.0 g Kakaopulver
In eine Schüssel mit Mehl und Kakao oder Schockoladenpulver
400.0 g Kochschokolade
dunkle (vegan), im Wasserbad schmelzen, dann zu den trockenen Zutaten geben.
200.0 g Apfelmus
kann auch einfach selbst gemacht werden mit zerwürfelten Äpfeln, Wasser und ein wenig Zucker. Zu den trockenen Zutaten geben, wenn die Schockolade geschmolzen ist.
400.0 ml Hafermilch
oder andere pflanzliche Milch, z.B. Sojadrink mit Vanille Geschmack. Zu den trockenen Zutaten geben, wenn die Schockolade geschmolzen ist.
200.0 g Schokosplitter
oder Schoko-Chips
100.0 g Beeren (gefroren)
können gefroren dem Teig beigefügt werden, oder weggelassen bei Spar-Budget
1.0 kg Vanilleglace
kann auch vegane Glace genommen werden
Kategorie
Datum
01.03.22
Quelle
https://www.swissmilk.ch/de/rezepte-kochideen/rezepte/KB_GB1997_147/sandwich-terrine/?collection=97287&index=21
Rezept
Rüebli fein raffeln und Champignons in feine Scheiben schneiden. Separat mit Zitronensaft marinieren und würzen. Frischkäse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Seite mit Paste, die andere mit Frischkäse einschmieren, dann die Rüebli dazwischen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
20.0 Stück Toastbrot
vollkorntoast. entweder kurz toasten, backen oder roh verwenden
300.0 g Frischkäse
würzen (min. Salz und Pfeffer)
200.0 g Frische Champignons
waschen, in Scheiben schneiden oder raffeln
300.0 g Rüebli
waschen (bio) oder schälen, Raffeln
1.0 g Coupe Dänemark Sauce
1 Tube vegi-Gemüsepaste (Leberpain vegetarisch)