Rezepte

Optionen:
Sortierung:
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
10.0 Stück Bananen (Stk)
Die Banane in der schale entlang der "inneren" Krümmung der Länge nach mit einem Messer aufschneiden. Die Bananen NICHT schälen !
200.0 g Milchschokolade
je ein Reiheli in eine Bananenöffnung hineinstecken, mit Alufolie umwickeln. Die Bananen in die Glut des abgebrannten Feuers legen. Backzeit: bis es zischt und gut zu riechen anfängt :-)
80.0 g Marshmellows
über dem Feuer brutzeln 😊
Rezept
passend dazu: Saucen/Tomatensauce
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.4 g Penne
500.0 g Reibkäse
Datum
02.07.15
Gewürze
Ital. Kräutermischung, Salz, Pfeffer
Rezept
zusammen mit Saucen: ca. 500g / Portion
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
3.0 Stück Knoblauchzehen
Knoblauch pressen und in der Bratbutter glasig dünsten
10.0 g Bratbutter
1.0 kg gehackte Tomaten
dazugeben
0.66666 Stück Lorbeerblatt
1.0 Liter Wasser
0.2 Liter Olivenöl
dazugeben, abschmecken
200.0 g Pesto
Pesto: stellt Renate für uns her
Beschreibung
einfacher Salat mit Mais aus der Dose und Sauce aus der Flasche
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 Stück Salat
in Mundgerechte Stücke schneiden
400.0 g Gemüse nach Wahl
(zum Beispiel Mais, Rüebli, Peperoni, Gurken, ...) rüsten, zugeben
5.0 dl Salatsauce
mit dem Salat mischen
Datum
07.06.15
Variante von
Gewürze
Ingwer, Curry mild, Salz, Kurkuma, Pfeffer
Rezept
evtl. Lauch durch Frühlingszwiebeln ersetzen oder ergänzen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
800.0 g Langkornreis
Den Reis wie gewohnt im Salzwasser kochen und abkühlen lassen.
300.0 g Pouletgeschnetzeltes
Das Poulet mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und scharf in einer Pfanne anbraten. Danach auf einem Teller zur Seite stellen.
3.0 Stück Zwiebeln
5.0 Stück Knoblauchzehen
6.0 Stück Rüebli
3.0 Stück Pepperoni
250.0 g Frische Champignons
1.0 kg Lauch
alles klein schneiden.
1.0 cl Sesamöl
In einen Wok oder eine geeignete Pfanne geben und mit einem Haushaltstuch verreiben. Den Wok auf Temperatur bringen und dann die Zutaten nach und nach dazugeben. Beginnend mit Zwiebeln und Knoblauch, dann Champignons, Möhren und Lauchzwiebeln, Erbsen, Paprika, Reis und zum Schluss das Fleisch.
1.2 dl Sojasauce
30.0 ml Sambal Oelek
Dann die Gewürze Sojasoße, Currypulver, Ingwer, Kurkuma und Sambal Oelek dazugeben.
Datum
27.06.15
Gewürze
Paprika, Salz, Chillipulver, Pfeffer, Rosmarin
Ausrüstung
Backblech, Backtrennpapier
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 kg Kartoffeln festkochend
waschen, in Schnitze teilen
1.0 dl Öl
in grosse Schüssel geben, mit Oel mischen und im Backofen bei 200° knusprig backen. Mit Salz oder Kartoffelgewürz mischen
Datum
27.06.15
Gewürze
Muskatnuss, Salz
Ausrüstung
Alufolie
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.5 kg Kartoffeln festkochend
schneiden und würzen (Salz, Pfeffer, Muskat)
2.5 dl Milch
5.0 dl Halbrahm
übergiessen (nicht zu viel Flüssigkeit) Backen: 45-60 Minuten bei 200 Grad, während den ersten 30 Minuten den Gratin mit Alufolie abdecken.
Beschreibung
Restenverwertung
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Brot
altes, trockenes Brot in Scheiben schneiden
8.0 dl Milch
je nachdem wie trocken das Brot ist kurz eintauschen oder einweichen ;-)
10.0 Stück Eier
Ei zerquirlen und Brot darin wenden.
1.0 dl Öl
erwärmen und Fotzelschnitten darin goldgelb braten.
0.2 kg Zucker
zum bestreuen
10.0 g Zimt
zum bestreuen
Kategorie
Datum
27.06.15
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
125.0 g Mehl
190.0 g Zucker
3.0 Stück Eier
Mehl mit Zucker und den Eiern gut mischen, bis die Masse hell ist
125.0 g Butter
155.0 g Kochschokolade
Im Wasserbad vorsichtig schmelzen lassen und zur Masse hinzufügen
20.0 ml Kirsch
(nach Bedarf) am Schluss zugeben Backen: 11 Minuten bei 250 Grad auf der 2. untersten Rille im vor- geheizten Ofen. Runde Springform ca. 25 cm Durchmesser. Wichtig: Backzeit genau einhalten! Der Kuchen sollte innen noch leicht feucht sein. Ist er schon durch, Backzeit um 30-60 Sek. verringern. Kommt auf den Ofen an.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 Liter Bouillon (flüssig)
1.0 kg Broccoli
Rüsten und in der mit Bouillon weichkochen. Es reicht, wenn die Bouillon nur ca einen fünftel des Gemüses bedeckt. Vorsicht dauert nicht allzu lang.
Rezept
Kann auch im Waffeleisen gemacht werden.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
300.0 kg Mehl
100.0 g Zucker
3.5 Stück Vanillezucker (8g)
10.0 g Backpulver
0.3 TL Salz
4.0 Stück Eier
3.75 dl Vollrahm
60.0 g Butter
Butter schmelzen und abkühlen lassen. Mehl und alle restlichen Zutaten in einer Schüssel gut verrühren. Teig gleichmässig in die Formen verteilen. Backen: ca. 15 Min. auf der untersten Rille des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen.
2.0 kg Glacé (Vanille)
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
250.0 g Brot
zerkleinern, in Wasser aufweichen (noch nicht mit Rest mischen)
150.0 g Zwiebeln
2.0 Stück Knoblauchzehen
fein schneiden, ev. dünsten, in Schüssel geben
400.0 g rote Bohnen
400.0 g Kichererbsen
200.0 g Kürbis
200.0 g Gemüse nach Wahl
50.0 g Paniermehl
(nur bei Bedarf zufügen, damit Masse nicht zu flüssig wird!)
2.5 Stück Eier
beifügen
10.0 g Salz
Hackfleisch, Eier, Salz, Paprika und ein wenig Pfeffer in eine Schüssel geben.
5.0 g Pfeffer
5.0 g Paprika
würzen. z.B. noch Thymian und Rosmarin eingelegtes Brot gut auspressen, zerkleinern, beimischen gesammte Masse gut kneten bis Masse zusammenhält, gleichmässige Burger formen.
40.0 ml Öl
Veggiburger braten
100.0 g Tomaten
in Scheiben schneiden
100.0 g Gurken
in Scheiben schneiden
100.0 g Essiggurken
längs schneiden
0.2 Stück Salat
waschen
150.0 g Käsescheiben
20.0 Stück Hamburger-Brötli
mit Ketchup oder Senf bestreichen, mit Tomaten, Zwiebeln, Salat und Gurken belegen.
150.0 g Ketchup
150.0 g Senf
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
50.0 g Speckwürfeli
andünsten
250.0 g Schinken
dazugeben und glasig braten
50.0 g Butter
zugeben - Spaghetti zugeben und gut mischen
5.0 dl Vollrahm
7.0 Stück Eier
125.0 g Parmesan
25.0 g Salz
2.0 g Pfeffer
gut mischen, darübergiessen und sofort servieren
Kategorie
Datum
02.07.15
Rezept
Form von 3l Inhalt; Anstelle von Kakao 100 g Haselnüsse hacken oder hobeln. Mit 2-3 EL Puderzucker in der Bratpfanne rösten, so dass der Puderzucker leicht caramelisiert. Nach dem Auskühlen über das Tiramisù streuen; Den zweiten Teil Apfelsaft durch Calvados ersetzen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
3.0 dl Apfelsaft
1.5 Stück Zitronen
1.5 Stück Vanillezucker (8g)
1.1 kg Äpfel
Apfelsaft, Zitronenschale und -saft und Vanillezucker in einer Pfanne verrühren. Äpfel mit der Röstiraffel direkt in die Flüssigkeit raffeln. Kurz aufkochen, vollständig auskühlen lassen.
6.0 Stück Eier
150.0 g Zucker
750.0 g Mascarpone
Eigelb und Zucker rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Mascarpone darunter rühren. Eiweiss steif schlagen und sorgfältig darunterziehen.
2.5 Stück Löffelbisquits (100g)
1.3 dl Apfelsaft
Die Hälfte der Löffelbiskuits in der Form auslegen, mit Apfelsaft beträufeln. Die Hälfte der Apfel- und Mascarpone-Masse darauf verteilen. Mit restlichen Löffelbiskuits belegen, restliche Apfel- und Mascarpone-Masse darauf geben, glatt streichen.
60.0 g Kakaopulver
Tiramisù zugedeckt mindestens 6 Stunden kühl stellen. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
800.0 g Kartoffeln
Würfeln
6.0 Liter Wasser
salzen und aufkochen, Kartoffeln hinzufügen.
800.0 g Älplermagronen
hinzufügen und weichkochen, abtropfen
400.0 g Sprinz
lageweise in Gratinformen geben und mit Reibkäse abschliessen.
1.5 Liter Milch
1.5 Liter Vollrahm
aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und über die Magronen verteilen. Evt. noch Zwiebelringe darüber verteilen
Datum
21.12.16
Gewürze
Salz, Pfeffer
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1250.0 g Bohnen
Bohnen, grüne, frisch oder TK Grüne Bohnen putzen, ca. 5 Min. in Salzwasser blanchieren (bei TK nach Anleitung kochen). gelegentlich umrühren. Eventuell noch Knoblauch beigeben
150.0 g Bratspeck
Bohnen bündeln und mit Speck umwickeln, in vorgefetteter Form bei 180° 5 Minuten in den Ofen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
500.0 g Himbeeren
frisch oder TK
0.5 Liter Apfelsaft
1.0 Stück Melonen
1.0 Liter Apfelsaft
3.0 Liter Tee
Eistee
Datum
21.12.16
Gewürze
Petersilie, Salz, Pfeffer
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.5 kg Rüebli
Waschen und in Scheiben / Streifen schneiden
2.0 cl Olivenöl
erhitzen und Rüebli beigeben
30.0 g Zucker
beigeben und zusätzlich noch etwas Salzen Warten, bis die Rüebli karamelisiert sind.
1.0 Stück Knoblauchzehen
ungeschählt und ganz beigeben, 20 Minuten zugedeckt garen lassen. Mit Petersilie und Pfeffer abschmecken
Kategorie
Datum
21.12.16
Gewürze
Paprika, Salz, Pfeffer, Chillipulver
Ausrüstung
Frischhaltefolie
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
200.0 g Zwiebel
hacken
400.0 g Pilze
zusammen mit der Zwiebel anrösten bis sie kein Wasser mehr geben, rausnehmen
20.0 g Schnittlauch
20.0 g Petersilie, frische
hacken und zusammen mit den anderen Zutaten vermischen
500.0 ml Milch
beigeben, auskühlen lassen
6.0 Stück Eigelb
hinzugeben und vermengen, gut würzen
500.0 g Brot
zerkleinern, hinzufügen und 30 min ziehen lassen
6.0 Stück Eiweiss
zu einschnee schlagen und unter die Knödelmasse ziehen. Die Knödelmasse auf eine Frischhaltefolie geben, zu einer dicken Wurst formen und einrollen. Enden gut zusammenbinden und in reichlich Salzwasser 30-45 minuten langsam kochen. Knödel mit kaltem Wasser abschrecken. Bei bedarf an dieser Stelle in den Kühlschrank stellen und später weiterverarbeiten. Knödel auswickeln und in scheiben schneiden.
4.0 Stück Eier
100.0 g Parmesan
verrühren und Knödel darin wenden. Knödel beidseitig kurz anbraten.
Rezept
Nur vegetarisch hier - siehe "Thaicurry-Fleisch" für Pouletzutaten und Rezept.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
650.0 kg Langkornreis
Nach Angaben auf Verpackung zubereiten.
5.0 EL Öl
150.0 g Rote Currypaste
Öl mit Roter Currypaste unter Rühren erhitzen.
1.25 Liter Kokosmilch
Hinzufügen und aufkochen.
3.0 Stück Pepperoni
3.0 Stück Zucchetti
400.0 g Lauch
0.36 kg Rüebli
0.2 kg Zwiebel
Alles Gemüse waschen, schälen, und klein schneiden. Beigeben und 10 Minuten köcheln lassen.
400.0 g Süsskartoffeln